MP3 Und Audiodateien Kostenlos Zusammenfügen

30 Aug 2018 10:25
Tags

Back to list of posts

Eigene Musikmixe für das Autoradio oder den portablen MP3-Participant haben schnell einen Schönheitsfehler: Sobald auch Einzeltitel einer Live-CD enthalten sind, stören die Titelwechsel, da sie meist mitten im Applaus einsetzen und enden. Wer es noch etwas ausgefeilter magazine, bekommt mit Audacity eine Software für die tiefgreifende Bearbeitung von Musikstücken und Klangdateien. Hier kannst Du sehr viele Dateiformate lesen und speichern, darunter die beliebten verlustfreien WAV und AIFF. Die Aufnahme von Stimmen und Instrumenten, die Nutzung von Klangeffekten und mehr sind damit möglich. Audacity funktioniert mit Windows, Mac OS X, Linux und weiteren Betriebssystemen. Und das Beste: Audacity ist ebenfalls kostenlos und bietet wesentlich mehr an, als nur das reine Musik schneiden.Das Zauberwort heisst "Fading", also sanftes Ein- und Ausblenden der Titel. Mit einem Wave Editor ist das kein Downside. Doch erfordert diese Lösung das Dekodieren und erneute Kodieren der MP3 Dateien, was Qualitätsverluste nach sich zieht. Zum Glück bietet das MP3 Format einige Möglichkeiten, Dateien auch ohne den Umweg über das Wave Format zu bearbeiten.Viele weitere virtuelle Schneidetische mit mal mehr, mal weniger Funktionsumfang stehen dem Anwender dutzendweise zum Download bereit. Sehr beliebt ist etwa der MP3 EasySplitter, MM3-Cutter 1.0, Direct WAV MP3 Splitter oder das WavePad. Ohne Zweifel nimmt jedoch das Programm Audacity in der Riga der kostenlosen Programme zur Bearbeitung von Audios einen besonderen Stellenwert ein. wavelab_s3.gif Damit Audio-Dateien abgespielt werden können, wird noch ein Audio-Player benötigt. Im Gegensatz zu älteren Versionen unterstützt Mp3splt mittlerweile verschiedene Programme. Unter Ubuntu ist das Multimedia-Framework GStreamer vorinstalliert, so dass keine extra Programmme notwendig ist. Wichtig ist nur, dass die benötigten Codecs für MP3 und OGG installiert worden sind. direct-mp3-joiner-screenshot.jpg Der Home windows Movie Maker von Microsoft ist der Klassiker unter den kostenlosen Videobearbeitungsprogrammen und darf in dieser Liste nicht fehlen. Zwar wird der Video Editor seit einigen Jahren nicht mehr unterstützt, allerdings kann es auch unter neueren Windows-Versionen genutzt werden. Der Film Maker eignet sich bestens für in Videobearbeitung unbedarfte Nutzer, die schnell und einfach ihre Movies mp3 dateien zusammenfügen miteinander verbinden möchten. Für Bearbeitungen, die über das Zusammenfügen von Movies und Videoschnitt hinausgehen, eignet sich das Programm aufgrund der nicht vorhandenen Zeitleiste nur bedingt.

Comments: 0

Add a New Comment

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License